Und ewig rauschen die Gelder 4.jpg

Suchen

Aktuelles Stück

„Nix als Kuddelmuddel“

 

Ein Lustspiel in 2 Akten von Jürgen Hörner

Aufführungen am Sonntag , 05.11.17 Uhr; Samstag 11.11. um 19 Uhr und Sonntag 12.11. um 17 Uhr in der TV-Halle, Schubertweg, Hemsbach.

 

Mitwirkende:

Schauspieler:
Stefan Dingler
Gabi Drost
Sascha Dittmar
Anja Houschka
Ingrid Jansky
Anna Markmann
Thorsten Rheinfrank 
Brigitte Oswald-Göttelmann

Regie:
Heidi Ströbel

 

Inhalt:

Der Zuschauer sieht zunächst die Generalprobe einer Boulevardkomödie um die Wahrsagerin Madame Kassandra und ihre Probleme 

mit Kundinnen, mit ihrer Haushälterin, mit dem Mann von der Telekom und mit dem Fensterputzer. 
Aber noch läuft das Stück nicht. Die Generalprobe geht gründlich "in die Hose". Der Regisseur ist verzweifelt: Wie soll die Premiere am nächsten Tag laufen?

Genau diese Premiere zeigt der zweite Akt: Denn es kommt alles noch viel schlimmer! 
Die Souffleuse wird unter dem Tisch sichtbar, die private Eifersucht der Hauptdarstellerin ändert den gesamten Ablauf, ein Darsteller ist total betrunken ... 
Das ist eine urkomische Geschichte: Theater im Theater!

 


Vorverkaufsstellen:
in Hemsbach
- Teeladen „Flair“, Bachgasse 52
- Schreibwaren Mück, Königsberger Str. 6
- Wäscherei Hohenadel, Allensteiner Str. 31

in Weinheim
- Autohaus Jöst, Freiburger Str. 33

in Sulzbach
- Haushaltswaren Farrenkopf, Nördliche Bergstr. 22

in Laudenbach 
- Optik Obermaier, Bahnhofstr. 26
in Leutershausen
- Salon 35 Fisch, Hauptstr. 35

Vorverkauf 7,00 €
Abendkasse 9,00 €